Kuppel-Kurier  |  Sitemap  |  Impressum
Logo
Aus Berlin

Irreführende Werbung für Traubenzuckerprodukte

EU-weite Nährwertprofile für Gesundheitswerbung müssen endlich kommen

08.06.2017 - Der Europäische Gerichtshof hat heute eine Klage der Firma Dextro Enery abgewiesen, die für ihre Traubenzuckerprodukte mit Gesundheitsversprechen werben wollte. Der Fall  zeigt, dass es dringenden Handlungsbedarf bei der EU-Gesetzgebung zur Werbung mit Gesundheitsversprechen auf Lebensmitteln gibt. Seit Jahren fehlen Nährwertprofile. Wenn Lebensmittelhersteller versuchen, reinen Zucker als gesundheitsfördernd zu vermarkten, macht das einmal mehr deutlich, dass es strengere gesetzliche Vorgaben braucht, um Verbraucherinnen und Verbraucher vor Täuschung im Lebensmittelmarkt zu schützen.

Aktuelle Meldungen

Link-Icon 06.09.2017 - Studie zu verwirrenden Etiketten
Aromatisierte Lebensmittel besser kennzeichnen
Link-Icon 05.09.2017 - Gestern Fipronil – und morgen?
Überwachungsstrukturen und Verbraucherinformation verbessern
Link-Icon 16.08.2017 - Marktplatz Offenburg
Heiko Maas und Elvira Drobinski-Weiß laden zum BürgerInnen-Gespräch ein
Link-Icon 14.08.2017 - Damit die Rente nicht klein ist, wenn die Kinder groß sind!
Diskussion Rentenpolitik mit Martin Rosemann, Mdb
Link-Icon 30.06.2017 - Christopher Street Day Freiburg 2017
„Jetzt erst recht! Kämpferisch. Solidarisch. Vielfältig!
Link-Icon 28.06.2017 - AOK Zuckerreduktionsgipfel
Konsequente Strategie für gesunde Ernährung – Wirtschaft in die Pflicht nehmen
Link-Icon 21.06.2017 - Positionspapier der SPD-Bundestagsfraktion
Diabetesprävention durch die Stärkung gesunder Ernährung