Kuppel-Kurier  |  Sitemap  |  Impressum
Logo
Pressearchiv

Irreführende Werbung für Traubenzuckerprodukte

EU-weite Nährwertprofile für Gesundheitswerbung müssen endlich kommen

08.06.2017 - Der Europäische Gerichtshof hat heute eine Klage der Firma Dextro Enery abgewiesen, die für ihre Traubenzuckerprodukte mit Gesundheitsversprechen werben wollte. Der Fall  zeigt, dass es dringenden Handlungsbedarf bei der EU-Gesetzgebung zur Werbung mit Gesundheitsversprechen auf Lebensmitteln gibt. Seit Jahren fehlen Nährwertprofile. Wenn Lebensmittelhersteller versuchen, reinen Zucker als gesundheitsfördernd zu vermarkten, macht das einmal mehr deutlich, dass es strengere gesetzliche Vorgaben braucht, um Verbraucherinnen und Verbraucher vor Täuschung im Lebensmittelmarkt zu schützen.