Kuppel-Kurier  |  Sitemap  |  Impressum
Logo
[KONTAKT_BEIDE]
Nachrichten

Parlamentarisches Patenschaftsprogramm

Als junge Botschafter für ein Jahr in die USA - Jetzt bewerben!

10.05.2017 - Elvira Drobinski-Weiß unterstützt den vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA organisierten Jugendaustausch auch in diesem Jahr wieder. Mit dem einjährigen USA-Aufenthalt, einer Kombination aus Collegebesuch und berufsbezogenem Praktikum, lernen Sie im unmittelbaren Kontakt in Gastfamilien, Mitschülern bzw. Kollegen, was unsere Länder gesellschaftlich, kulturell und politisch verbindet und unterscheidet. Als junge Botschafter ihres Landes tragen sie so zur besseren Verständigung beider Nationen bei.

10.05.2017 – Die Offenburger Bundestagsabgeordnete Elvira Drobinski-Weiß unterstützt auch in diesem wieder den vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA organisierten Jugendaustausch.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für Schülerinnen und Schüler sowie für junge Berufstätige und Auszubildende hat durch aktuelle Entwicklungen zusätzliche Bedeutung gewonnen.

Mit dem einjährigen USA-Aufenthalt, einer Kombination aus Collegebesuch und berufsbezogenem Praktikum, lernen Sie im unmittelbaren Kontakt in Gastfamilien und mit Mitschülern beziehungsweise Kollegen, was unsere Länder gesellschaftlich, kulturell und politisch verbindet und unterscheidet. Als junge Botschafter Ihres Landes tragen sie so zur besseren Verständigung beider Nationen bei.

Abgeordnete des Bundestages und Mitglieder des amerikanischen Kongresses übernehmen für die Dauer des Aufenthaltes die Patenschaft für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Das Programm richtet sich an interessierte und weltoffene junge Menschen. „Gleich ob Schülerinnen und Schüler, junge Berufstätige oder Auszubildende, Handwerker, Kaufleute, Landwirte oder Winzer - ich fordere Sie auf sich zu bewerben“, so Drobinski-Weiß.

Die Bewerbung für ein PPP-Stipendium ist ab sofort online unter: www.bundestag.de/ppp möglich und muss bis spätestens 15. September 2017 bei der für den Wahlkreis zuständigen Austauschorganisation eingegangen sei.

Informationen können in Offenburg im Büro von Elvira Drobinski-Weiß, MdB (Tel. 0781/919 77 62 oder E-Mail: elvira.drobinski-weiss.wk@bundestag.de) oder im Internet unter www.bundestag.de/ppp  angefordert werden.



Weitere Nachrichten

Link Alle Meldungen aus Berlin

Link Alle Meldungen aus dem Wahlkreis

Aktuelle Meldungen

Link-Icon 06.09.2017 - Studie zu verwirrenden Etiketten
Aromatisierte Lebensmittel besser kennzeichnen
Link-Icon 05.09.2017 - Gestern Fipronil – und morgen?
Überwachungsstrukturen und Verbraucherinformation verbessern
Link-Icon 16.08.2017 - Marktplatz Offenburg
Heiko Maas und Elvira Drobinski-Weiß laden zum BürgerInnen-Gespräch ein